Tägliche News für die Hotellerie

14. Januar 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Oyo Hotels feuert rund 3.000 Mitarbeiter in Indien und China

Anzeige

Die neue Generation des In-Room Tablets

Noch besser, schneller und praktischer ist die neue Hardware für die digitale Gästemappe. Hoteliers können jetzt die neue Generation vorbestellen und profitieren noch bis zum 31.12.2019 von exklusiven Vorverkaufs-Preisen. Weiterlesen

Das indische Start-up war laut "Bloomberg" innerhalb von sieben Jahren auf über 20.000 Beschäftigte angewachsen und hatte bei Investoren Gelder in Milliarden-Höhe eingesammelt. Nach Wework ist die Hotelkette die nächste von der japanischen Softbank unterstütze Firma, die Massenentlassungen durchzieht. In Deutschland steht OyoHotels angeblich kurz vor dem Markteintritt. Tageskarte, Bloomberg

Anzeige EA Counter vor9