Tägliche News für die Hotellerie

28. November 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Wem gehört was? Hotelmarken im Überblick

Marriott schriftzug symbol foto iStock tupungato
Anzeige

Profitroom und Selecdoo machen die Hotellerie unabhängiger

Diese starke Partnerschaft unterstützt Hoteliers dabei, den direkten Zugang zum Gast zurückzuerlangen und Direktbuchungen zu steigern. Die richtigen Tools zur Automatisierung und personalisierte Angebotserstellung sind dabei die Eckpfeiler einer starken Vertriebsstrategie. Erfahren Sie mehr

Eine Studentin der Ecole Hoteliere de Lausanne hat sich die zehn großen Player im Markt genauer angeschaut und Fakten rund um ihre Markenwelt zusammengetragen. Los geht es mit Marriott International, die weltweit mit mehr als 6.900 Hotels in 130 Ländern vertreten sind. Zu den Marken des Konzerns gehören Ritz Carlton, W-Hotels sowie Aloft und Moxy. Hospitality Net

Anzeige EA Counter vor9