Tägliche News für die Hotellerie

17. Mai 2017 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Aschaffenburger Portier wehrt Räuber mit Buch ab

Der Einbrecher bedrohte Dienstagfrüh um zwei Uhr den Portier mit einem 30 Zentimeter langen Messer und besprühte ihn mit Pfefferspray. Der Angestellte schlug den Angreifer in die Flucht, indem er ihn mit einem Buch bewarf. Der Täter wurde noch nicht gefasst. In Franken

Anzeige EA Counter vor9
Anzeige RSS Banner