Tägliche News für die Hotellerie

14. Februar 2020 | 07:53 Uhr
Teilen
Mailen

Bielefelder Hotel nach Bombendrohung geräumt

Das Légère Hotel wurde in der vergangenen Nach evakuiert, nachdem zwei anonyme Drohanrufe eingegangen waren. 106 Gäste mussten ihre Zimmer verlassen. Nachdem Sprengstoffhunde keine verdächtigen Gegenstände gefunden hatten, wurde das Hotel wieder freigegeben. Der Anrufer hatte Geld in der Digitalwährung Bitcoin gefordert. N-TV

Anzeige RSS Banner