Tägliche News für die Hotellerie

20. Juni 2014 | 16:10 Uhr
Teilen
Mailen

Ein Schwerverletzter bei Hotelbrand in Mönchengladbach:

Anzeige
ITB

Ihre ITB-News auf den Punkt gebracht!

Mit dem ITB-Special von Reise vor9 erreichen Sie auf einen Schlag rund 27.000 Entscheider der Reiseindustrie. Schon ab 200 Euro bewerben Sie Ihre Produkte und Infos im Newsletter und auf der Webseite von Reise vor9 für die ITB Berlin NOW. Probieren Sie es aus. Mehr Info

Ein Schwerverletzter bei Hotelbrand in Mönchengladbach: Der 59-jährige Niederländer legte das Feuer in seinem Zimmer im obersten Geschoss offenbar in Selbsttötungsabsicht. Er erlitt eine schwere Rauchgasvergiftung. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen und so den Schaden auf das Zimmer begrenzen. rp-online.de