Tägliche News für die Hotellerie

27. November 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Eine Chefin für das Me and All in Kiel

Lina Wolf (Foto) übernimmt den Posten als General Manager in dem Hotel mit 164 Zimmern an der Kieler Förde, das im Frühjahr 2020 eröffnen wird. Daher bereitet sie aktuell das Opening vor und stellt zeitgleich ihr Team bei einem Casting-Event zusammen. Zuletzt war sie als stellvertretende Direktorin im Beach Motel Sankt Peter-Ording tätig.

me and all kiel wolf lina gm foto me and all hotels

Lina Wolf war auch schon für das Pre-Opening des Westin in der Hamburger Elbphilharmonie zuständig.

Für den neuen Ableger der Zweitmarke der Lindner Hotels führt die 33-Jährige keine normalen Vorstellungsgespräche, sondern wird ihre Mitarbeiter am 18. Januar in der Lille Brauerei bei einem lockeren Casting für Jedermann mit verschiedenen Workshops zusammenstellen. "Lebenslauf und Ausbildung spielen für uns keine Rolle. Viel wichtiger ist ein authentischer Charakter und eine Begeisterung für den Job", erklärt Wolf. Das neue Me and all Kiel ist im maritimen Werftstil designt und mit Materialien wie Holzplanken, Schwarzmetall und offenen Betonwänden ausgestattet. Gemütliche Sitzkojen, geflochtene Hängesessel und Lampenröhren an den Wänden sorgen für Schiffsatmosphäre.