Tägliche News für die Hotellerie

6. September 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Marriott macht aus dem Berliner Sofitel das Hotel Luc

Wie der Hotelkonzern auf Anfrage von Hotel vor9 bestätigt, bleibt das ehemalige Hotel Sofitel Berlin Gendarmenmarkt die nächsten Monate geschlossen. Es soll frühestens im April 2020 unter Autograph-Collection-Flagge als Hotel Luc eröffnen. Bis dahin unterzieht Marriott die Immobilie einer kompletten Renovierung.

Marriott schriftzug symbol foto iStock tupungato

Marriott lässt sich Zeit mit der Renovierung und Wiedereröffnung des Hotels am Gendarmenmarkt, das zum Luxuslabel Autograoh Collection gehören wird.

Wie Marriott mitteilt, hat der Konzern in Zusammenarbeit mit Munich Hotel Partners im Rahmen einer Franchise-Vereinbarung das ehemalige Hotel Sofitel der Marke Autograph Collection in Berlin dem Portfolio zum Stichtag 1. September hinzugefügt. Das Fünf-Sterne-Hotel hat 70 Zimmer und 22 Suiten, Tagungsbereich und Spa. Bereits Anfang Juli hatte Accor den Hotelbetrieb im Sofitel am Gendarmenmarkt eingestellt und das Haus geschlossen, der Pachtvertrag war nicht verlängert worden.