Tägliche News für die Hotellerie

2. Juni 2017 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Volle Betten in der Hauptstadt

Anzeige
MessengerPeople

Unser WhatsApp-Service entlastet uns!

Christian Sroka von den Heimathafen Hotels hat verraten, warum sie im Service auf WhatsApp, statt auf Live-Chat & E-Mail setzen und so das hohe Anfrage-Volumen besser in den Griff bekommen haben. Case Study kostenlos runterladen.

Die meisten der rund 100.000 Teilnehmer des Kirchentages haben in den Gemeinschaftsunterkünften der Schulen der Stadt oder in Privatzimmern geschlafen. Fußballfans, die das DFB-Pokal-Endspiel am Samstag besuchten, bevorzugten Hotels, Pensionen, Gästehäuser und Jugendherbergen. Außerdem mussten 5.500 ehrenamtliche Helfer und rund 6.000 Polizisten untergebracht werden. Berliner Morgenpost