Tägliche News für die Hotellerie

3. März 2014 | 14:09 Uhr
Teilen
Mailen

Geschenke an Geschäftspartner einzeln aufzeichnen:

Geschenke an Geschäftspartner einzeln aufzeichnen: Die Freibetragsgrenze für den Ausweis eines Geschenks als Betriebsausgabe beträgt 35 Euro pro Jahr und Empfänger, die Namen müssen dem Fiskus übermittelt werden. Nur so entgehen Hoteliers einer Pauschalsteuer von 30 Prozent, die auf einen übermittelten Gesamtbetrag fällig würde. tophotel.de

Anzeige Stellenmarkt Reisevor9