Tägliche News für die Hotellerie

25. November 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Wie sich kurzfristige Stornierungen vermeiden lassen

Immerhin werden 20 Prozent der Zimmerbuchungen über OTAs wieder storniert. Um das zu vermeiden, sind strenge Stornierungsregeln ein guter Weg. Den Kunden muss aber klar sein, welche Folgen ein Storno hat. Gut geeignet ist auch ein Kreditkarten-Deposit oder ein Rabatt für Zahlungen am Tag der Buchung. Strengere Regeln sorgen in der Regel für einen Rückgang der Stornos. Revenue Hub

Anzeige Stellenmarkt Reisevor9