Tägliche News für die Hotellerie

5. November 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Ballsaal wird zum Obduktionssaal

In einem großen Hotel in Portland im US-Bundesstaat Oregon wurde vor 70 Gästen eine Leiche seziert. Die Prozedur nahm ein Anatomieprofessor im Ruhestand vor und die Teilnahme an der Veranstaltung kostete 500 Dollar. Der Vorgang verursacht mächtig Ärger, weil die Angehörigen des Toten davon ausgingen, dass der Leichnam der medizinischen Forschung diene. Unternehmer

Anzeige RSS Banner