Tägliche News für die Hotellerie

5. Oktober 2022 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Ein Hotel mit Wasserproblemen

Ein italienisches Ehepaar machte Urlaub in einem Hotel im Pustertal. Alles war soweit zur Zufriedenheit, bis auf den Preis für zwei Flaschen Mineralwasser. Der schlug mit 27 Euro zu Buche. Die Bewertungen auf verschiedenen Seiten im Internet sind wohl durchweg gut, wäre da nicht die Sache mit dem saftigem Preis für Mineralwasser. Für mit Kohlensäure versetztes Leitungswasser kassiert das Hotel immer noch vier Euro je Liter, was auch nicht bei allen auf Begeisterung trifft. Doch das "Trinkwasser aus unseren Bergen", sprich aus dem Wasserhahn, gibt es auf den Zimmern umsonst. Immerhin. Südtirol News

Anzeige RSS Banner