Tägliche News für die Hotellerie

15. Mai 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Ein Joint zu viel

Eine junge Frau hatte eine Nacht in einem Kölner Hotel gebucht. Als das Personal merkte, dass die Dame am nächsten Tag noch nicht ausgecheckt hatte, fand man im Zimmer eine Reisetasche mit 1,2 Kilogramm Haschisch, Ecstasy-Tabletten und LSD. Dann rief Besitzerin der Tasche an, um den Aufenthalt zu verlängern und wies darauf hin, dass Zimmerservice nicht nötig sei. Als sie ins Hotel zurückkam, erwartete sie Polizei. General Anzeiger

Anzeige Reise vor9