Tägliche News für die Hotellerie

5. Oktober 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Hartes Abgrätschen in der Nachspielzeit

Die deutsche Fußballnationalmannschaft war 2014 bei der WM in Brasilien im Hotel Campo Bahia untergebracht. Für den Kontakt zum Deutschen Fußball Bund hat ein Vermittler 800.000 Euro vom Grundstückseigentümer verlangt. Nach rüden Attacken außerhalb des Fairplay zwischen den Streithähnen hat man sich jetzt vor Gericht geeinigt. Der DFB wäscht seine Hände in Unschuld. Oli Bierhoff sagt, dass man über den Weltfußballverband Fifa gebucht habe. Tageskarte

Anzeige RSS Banner