Tägliche News für die Hotellerie

24. Oktober 2014 | 16:51 Uhr
Teilen
Mailen

Hausfriedensbruch:

Hausfriedensbruch: Aufmerksame Anwohner hatten die Polizei im südhessischen Viernheim auf verdächtiges Treiben in einem seit Jahren leerstehenden Hotel aufmerksam gemacht. Die angerückten Beamten entdeckten sechs Männer, fünf Frauen und sechs Kinder, die offenbar mehrere Nächte in dem verwahrlosten sechsstöckigen Gebäude verbracht hatten. Eine der Frauen wurde mit Haftbefehl gesucht, konnte die Inhaftierung aber durch Zahlung von 270 Euro abwenden. Eine Anzeige wegen Hausfriedensbruch bekamen jedoch alle. Darmstädter Echo