Tägliche News für die Hotellerie

13. April 2022 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Ins Hotel für zehn Minuten

Der 26-jährige Profikicker Marius Wolf berichtet von einer skurrilen Transfer-Episode. Vor ein paar Jahren spielte Wolf in Hannover und sollte zum VfL Bochum wechseln. Er fuhr zur Vertragsunterzeichnung nach Bochum und checkte im Hotel ein. Auf seinem Zimmer erhielt er einen Anruf und wurde gefragt, ob er nicht für Eintracht Frankfurt spielen wolle. Er wollte. Also checkte er nach zehn Minuten Aufenthalt wieder aus dem Hotel aus und begab sich sofort auf die Reise nach Frankfurt. Ob er wegen des besonders kurzen Aufenthalts einen Preisnachlass erhielt, ist nicht bekannt. Express

Anzeige Reise vor9