Tägliche News für die Hotellerie

12. August 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Karl Lauterbach muss draußen bleiben

Geht es nach dem Willen einiger Hoteliers, wird der SPD-Politiker Karl Lauterbach nicht mehr die Schwelle ihres Hauses überschreiten. Anlass ist Lauterbachs Aussage auf Twitter, seine Hotelaufenthalte aus Sicherheitsgründen auf das Nötigste zu beschränken. Die Hoteliers werfen ihm vor, aus einer ungeeigneten chinesischen Studie zur Verbreitung des Cornavirus' in Hotels falsche Schlüsse zu ziehen. Dafür hagelt es reichlich Kritik und vor allem Häme und Spott. Der Ärger ist verständlich, aber souverän geht anders. Tageskarte