Peloton

Tägliche News für die Hotellerie

30. September 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Manchmal muss man ein bisschen verrückt sein

Der gelernte Tischler und Bildhauer Martin Strätker lebt seit 26 Jahren in Bolivien und hat sich dort zwei Traumhotels gebaut. Sie liegen oberhalb des Titicacasees auf einer Höhe von über 3.800 Metern und wirken märchenhaft abgehoben, stilistisch irgendwo zwischen Gaudi und Hundertwasser. Das Bau-Procedere scheint auch außergewöhnlich zu sein: Erst bauen, dann den Plan zeichnen und zum Schluss genehmigen lassen. Spiegel

Anzeige Reise vor9