Tägliche News für die Hotellerie

14. Juni 2016 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Millionenfotos

5.000 Euro Honorar hatte der Fotograf Klemens Horvath für sieben Fotos des Wiener Sofitel erhalten und dem Hotel gestattet, sie drei Jahre lang für Werbezwecke zu nutzen. Doch die Bilder tauchten in hunderten Magazinen, Zeitungen sowie auf Websites weltweit auf und Horvath verlangte für die Verletzung seines Urheberrechts eine Million Euro. Das Sofitel bot 550.000 Euro, die er jedoch ablehnte. Standard