Tägliche News für die Hotellerie

2. Februar 2015 | 14:09 Uhr
Teilen
Mailen

Möglichmacher:

Möglichmacher: Raffaele Sorrentino war zehn Jahre lang Concierge im Adlon, jetzt ist er Chef des Berliner Concierge- und Doorman-Unternehmens, mit dem er Jedermann unerreichbar erscheinende Wünsche erfüllt. Seine Klienten sind Unternehmen wie Citroen oder Visa, die ihren Kunden eine Conciergekarte überreichen. Diese bekommen somit auch dann noch Tickets für offiziell längst ausverkaufte Veranstaltungen und Tische in für Monate im Voraus ausgebuchten In-Restaurants, wenn sie in einem Hotel ohne Concierge-Service abgestiegen sind oder gar nicht in Berlin übernachten. Tagesspiegel