Tägliche News für die Hotellerie

1. Dezember 2017 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Schweriner Schaumparty

Der Mann betrat das Intercity Hotel am Schweriner Bahnhof und holte zwei Feuerlöscher aus dem Keller. Er entsicherte sie und sprühte das Löschpulver wahllos in Zimmer, auf Möbel sowie Computer und andere empfindliche Technik. Ein Hotelmitarbeiter wollte eingreifen und bekam aus kurzer Distanz eine Ladung ins Gesicht gespritzt. Wegen Atemwegsreizungen musste er im Krankenhaus behandelt werden. Schließlich konnte die Polizei den amtsbekannten 59-Jährigen festnehmen und den Spuk beenden. Focus