Tägliche News für die Hotellerie

25. März 2015 | 14:21 Uhr
Teilen
Mailen

Tatort BER:

Tatort BER: Im ersten Fall des Ermittlerduos Meret Becker und Mark Waschke spielte das Steigenberger Airport Hotel Berlin eine Hauptrolle. Im richtigen Leben jedoch herrscht gähnende Leere in dem 322-Zimmer-Haus am neuen Berliner Flughafen, obwohl es seit zwei Jahren fix und fertig ist und jederzeit eröffnen könnte. Aber solange der BER nicht in Betrieb geht, will auch niemand in dem Hotel übernachten. Stattdessen halten 20 Mitarbeiter das Steigenberger für den Tag X in Schuss. Für die einen ist das ein Ärgernis, für die anderen das längste Soft Opening der Welt. Tagesspiegel