Tägliche News für die Hotellerie

12. Juni 2018 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Weltmeisterliche Hotelpreise

Die russische Regierung will WM-Wucher bestrafen und hat Höchstgrenzen für Hotelpreise festgelegt. So darf die Übernachtung in einem 5-Sterne-Haus in Moskau nicht mehr als 3.670 Euro pro Nacht kosten. Botschaft und Wille der Regierung scheinen noch nicht in alle Landesteile vorgedrungen zu sein, denn in Saransk kostet ein Apartement für zwei Wochen 44.000 Dollar und ein Null-Sterne-Hotel in Kaliningrad will jetzt statt 42 Dollar satte 2.300 Dollar kassieren. Kronen Zeitung