Tägliche News für die Hotellerie

1. November 2023 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

18 Millionen Übernachtungen auf Campingplätzen im Sommer

Im Juli und August zählte das Portal Camping.info 17,9 Millionen Übernachtungen auf deutschen Campingplätzen, was einem Rückgang von 0,1 Prozent und fast dem Niveau des Rekordsommers 2022 entspricht. Im Vergleich zu 2019 errechnet sich eine Steigerung von 7,4 Prozent.

Wohnmobil Campen Foto iStock by-studio

Der Camping-Sommer bewegte sich wieder annähernd auf Rekord-Niveau

Anzeige
Gastfreund

Öfter durchatmen dank der richtigen Software

Etwa 90 % der Beschäftigten im Gastgewerbe leiden unter Stress. Zur Entlastung setzen Hoteliers 2024 auf Technik: Mit dem Hotelboard behalten sie alle Aufgaben im Blick, arbeiten effizienter und kommunizieren schneller im Team. Jetzt informieren und auf ITB & INTERNORGA entdecken!

Die Anzahl der Übernachtungen von Gästen aus dem Inland sank um 1,5 Prozent, während die Nächtigungen von Gästen aus dem Ausland um 8,9 Prozent anzogen. Vor allem österreichische und niederländische Urlauber waren wieder stark vertreten.

Den größten Zuwachs hatten die Campingplätze in Thüringen (+57%) und Sachsen (+20%). Größte Verlierer waren die Betreiber in Schleswig-Holstein (-6,8%). Spitzenreiter in absoluten Zahlen war Bayern mit 3,3 Millionen Übernachtungen.

Newsletter kostenlos bestellen

Ja, ich möchte den Newsletter täglich lesen. Ich erhalte ihn kostenfrei und kann der Bestellung jederzeit formlos widersprechen. Meine E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters und zur Erfolgsmessung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Damit bin ich einverstanden und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Anzeige