Tägliche News für die Hotellerie

8. Mai 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Allianz-Versicherung stellt Millionen für Bayern bereit

Anzeige

Was tun, wenn Bürokratie die Oberhand gewinnt?

Die Hotellerie kämpft mit zeitraubenden Prozessen, bürokratischen Aufgaben und gleichzeitig zu wenig Personal. Aber was können Hoteliers unternehmen, damit Mitarbeiter nicht in Stress und Bürokratie versinken? Im Whitepaper finden Sie Lösungsvorschläge für die Hotellerie. Whitepaper herunterladen

"Obwohl kein Versicherungsschutz aus der Betriebsschließungsversicherung besteht", so die Allianz, stellt das Unternehmen gemeinsam mit anderen Versicherern den Hotels und Gaststätten in Bayern "freiwillig" einen zweistelligen Millionenbetrag zur Verfügung. Damit kommt die Allianz einer Forderung des Dehoga nach. "Was wir allerdings nicht leisten können, ist Versicherungsschutz, für den keine Prämie bezahlt wurde", erklärte Allianz-Vorstandschef Oliver Bäte auf der virtuellen Hauptversammlung. Tagesschau

Anzeige EA Counter vor9