Tägliche News für die Hotellerie

17. August 2022 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Anwalt von Gil Ofarim befürchtet "Schauprozess"

Anzeige
SuitePad

Gästeerlebnis im Hotel: Erwartungen vs. Realität

Digitale Technologien helfen das Gasterlebnis im Hotel zu verbessern. Doch besonders in der During-Stay-Phase gibt es Nachholbedarf. Eine Hilfestellung und Tipps zur Verbesserung Ihrer digitalen Kommunikation. Weiterlesen

Der Sänger Gil Ofarim behauptete, im Hotel Westin Leipzig antisemitisch beleidigt worden zu sein. Die Staatsanwaltschaft kam zu einem anderen Ergebnis und klagte den Musiker wegen möglicher Verleumdung an. Sein Anwalt Alexander Stevens spricht von einer massiven medialen Vorverurteilung und befürchtet einen "Schauprozess". Ofarim will sich öffentlich nicht zu den Vorwürfen äußern. MDR

Anzeige EA Counter vor9
Anzeige RSS Banner