Tägliche News für die Hotellerie

3. April 2024 | 15:37 Uhr
Teilen
Mailen

Aus Lindemann Hotels wird Little Big Hotels

Letztes Jahr wurden die Berliner Lindemann Hotels durch Aurelius Wachstumskapital übernommen. Alle bestehenden und künftigen Hotels sollen unter der Marke Little Big Hotels an den Markt gehen. Der Start soll im April erfolgen, sagt Geschäftsführer Maarten van Dongen (Foto).

Little Big Hotels Maarten van Dongen GF Foto Lindemann Hotels

Maarten van Dongen will Digitalisierung und persönlichen Service zusammenführen

Van Dongen will nicht weniger als die "Hotelkultur revolutionieren", indem er persönlichen Service und Digitalisierung zusammenführt. Beides gehe bei Little Big Hotels Hand in Hand und stehen nicht miteinander in Konkurrenz. "Durch die Integration bisher autarker Hotels, die sich durch Individualität, lokalen Charme und ein einzigartiges Gasterlebnis auszeichnen, schaffen wir eine unverwechselbare Hotelmarke", erklärt Maarten van Dongen im Gespräch mit der AHGZ.

Die Expansion ist bereits in Planung

Nach dem Markenstart in Berlin sollen weitere Häuser in München, Köln, Leipzig, Frankfurt und in einigen Städten in Österreich und Belgien folgen.

Newsletter kostenlos bestellen

Ja, ich möchte den Newsletter täglich lesen. Ich erhalte ihn kostenfrei und kann der Bestellung jederzeit formlos widersprechen. Meine E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters und zur Erfolgsmessung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Damit bin ich einverstanden und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Anzeige Reise vor9