Tägliche News für die Hotellerie

16. Juli 2020 | 17:20 Uhr
Teilen
Mailen

Berliner Hotellerie leidet bei 10 bis 25 Prozent Auslastung

Deutschland Berlin Adlon Eingang Foto iStock Meinzahn.jpg

Die Belegung ist in Berlin deutlich geringer als in München oder Hamburg, sagt Jürgen Gangl, GM des Radisson am Alexanderplatz. Mit dem Sofitel musste ein Aushängeschild der Berliner Hotellerie Insolvenz anmelden. Der Dehoga Berlin befürchtet Schlimmstes: "Es ist nicht auszuschließen, dass wenn die Belegungszahlen nicht steigen, weitere Insolvenzen die Folge sein werden." AHGZ

Anzeige EA Counter vor9
Anzeige RSS Banner