Tägliche News für die Hotellerie

15. Mai 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Betriebsschließungsversicherung nicht für Pandemie gedacht

Signal-Iduna-Chef Ulrich Leitermann sagt, sein Unternehmen werde sich nicht auf das Kleingedruckte zurückziehen. Er stellt aber klar, dass die Versicherung gegen Betriebsschließung eher für Fälle von Salmonellen- oder Norovirenbefall konzipiert worden sei und nicht für Pandemien. Es gebe eine Höchstentschädigungssumme und eine Befristung auf maximal 30 Tage. Tophotel

Anzeige EA Counter vor9