Tägliche News für die Hotellerie

2. Juli 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Bis September wird mit schwacher Auslastung gerechnet

Anzeige

Kostenexplosion: Auswirkungen der Inflation auf die Hotellerie

Am 15. Dezember sprechen Top-Experten, wie Bank Austria Chefanalystin Monika Rosen, Dr. Martin Gächter, Lisa Neumeier sowie Familotel Vorstandsvorsitzender Sebastian J. Ott über die Auswirkungen globaler Inflationssprünge auf die Hotellerie. Jetzt kostenlos anmelden!

Für Juni rechnen die Hoteliers bei der Belegung mit einem Minus von 73 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Bis zum August soll sich der Wert auf Minus 61 Prozent "verbessern", berichten STR und Fairmas. Erst im September erwartet man einen Rückgang von weniger als 50 Prozent. Der Revpar liegt für Juni bei Minus 80 Prozent. Besonders stark leiden die Städte unter der aktuellen Situation, wohingegen Ferienregionen bisweilen gar Rekordzahlen melden. AHGZ

Anzeige EA Counter vor9
Anzeige Reise vor9