Tägliche News für die Hotellerie

4. Dezember 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Bundesregierung prüft Erhöhung von Abschlagszahlungen

Damit folge man Vorschlägen der Länderchefs, die bereits deutlich höhere Abschlagszahlungen bei den Novemberhilfen gefordert hatten. Der Rahmen solle von 10.000 auf 500.000 Euro erhöht werden, so ihr Vorschlag. Wirtschaftsminister Altmaier und Kanzlerin Merkel deuteten Nachbesserungen an, da die bisher vorgesehenen Abschlagszahlungen in einigen Fällen zu gering seien. Börsen-Zeitung

Anzeige EA Counter vor9