Tägliche News für die Hotellerie

22. August 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Choice Hotels gibt Dienstleister die Schuld an Datenpanne

Nach Berichten waren 700.000 Datensätze von Kunden offen im Web zugänglich. Der Dienstleister habe die Daten ohne Erlaubnis aus dem geschützten Server-Bereich von Choice auf seinen Server übertragen, erklärte die Hotelgruppe. Es handelte sich größtenteils um fiktive Daten, aber auch Namen, Adressen, Telefonnummern und E-Mail-Adressen, aber keine Zahlungs-, Passwort- oder Reservierungsinformationen. AHGZ

Anzeige EA Counter vor9