Tägliche News für die Hotellerie

2. Oktober 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Corona bedroht den Status der Kurstädte

Das hessische Bad Soden-Salmünster leidet unter drastischem Gästerückgang. Für dieses Jahr rechnet man mit 40 Prozent weniger Übernachtungen. Noch problematischer wird die Situation, wenn wegen fallender Gästezahlen das medizinische Angebot zurück geht. Das kann dazu führen, dass das Prädikat "Heilbad" oder "Kurort" gestrichen wird und infolgedessen weitere Umsatzeinbußen für das Gastgewerbe drohen. Dieses Szenario trifft auf zahlreiche Kurstädte zu. FAZ

Anzeige EA Counter vor9