Tägliche News für die Hotellerie

2. Oktober 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Deutschland hat die meisten Hotels in der Pipeline

Anzeige

Die neue Generation des In-Room Tablets

Noch besser, schneller und praktischer ist die neue Hardware für die digitale Gästemappe. Hoteliers können jetzt die neue Generation vorbestellen und profitieren noch bis zum 31.12.2019 von exklusiven Vorverkaufs-Preisen. Weiterlesen

1.541 Hotels sind in Europa geplant, davon rund die Hälfte in drei Ländern: In Deutschland 382, in Großbritannien 287 und in Frankreich 98. Hierzulande treffen offenbar eine hohe Nachfrage auf einen Nachholbedarf. Das größte Projekt stellt das Estrel in Berlin mit 814 Zimmern dar, dessen Eröffnung 2022 geplant ist. Danach folgt das Hip Hotel in Hamburg mit 600 Zimmern und das Intercontinental wiederum in Berlin mit 558 Zimmern. Business Traveller

Anzeige EA Counter vor9