Tägliche News für die Hotellerie

2. August 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Die Schweiz diskutiert über Impfpflicht für Hotelgäste

Eine möglichst hohe Impfquote bei Gästen und Angestellten würde der Hotellerie eine Rückkehr zur Normalität erlauben, sagt etwa der Geschäftsführer von Hotellerie Suisse Graubünden, Jürg Domenig.  Zurzeit sei der Aufwand zum Schutz vor dem Virus noch hoch: Abstände müssten eingehalten werden, Gäste ihre Hände desinfizieren, das Personal Masken tragen, Sport und Wellness-Anlage seien nur eingeschränkt nutzbar. "Mittelfristig ist die Impfung das Eintrittsticket für Hotels", glaubt Domenig. 20 Minuten

Anzeige EA Counter vor9
Anzeige RSS Banner