Tägliche News für die Hotellerie

9. Juli 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Dorint springt über 300-Millionen-Euro-Umsatzhürde

Nach Sanierung der Hotelkette und der kürzlichen Übernahme von drei Accor-Häusern peilt Dorint in diesem Jahr 330 Millionen Euro Umsatz an. Auf der Jahrespressekonferenz verkündete das Führungs-Duo aus CEO Karl-Heinz Pawlizki und Aufsichtsratschef Dirk Iserlohe weitere positive Kennzahlen, so dass für 2020 Erlöse von 420 Millionen Euro anvisiert werden. Bis 2022 ist ein Ausbau von aktuell 51 auf 88 Dorint-Hotels geplant. AHGZ

Anzeige EA Counter vor9