Tägliche News für die Hotellerie

12. März 2022 | 09:46 Uhr
Teilen
Mailen

DZT legt Marketingkampagne "German Local Culture" neu auf

Die Deutsche Zentrale für Tourismus (DZT) will mit der Neuauflage der Kampagne "German Local Culture" den Restart im Incomingtourismus unterstützen. In wichtigen Quellmärkten wirbt die Organisation digital in Social Media, mit Influencern und Anzeigen.

Deutschland Hamburg Speicherstadt Foto iStock Paul Siepker.jpg

Die DZT legt belebt ihre Kampagne "German Local Culture" mit neuen Inhalten

Anzeige

Für Hoteliers: Onlinekurs hilft beim Energiesparen

Energiekosten stellen Hotels vor große Herausforderungen. Vor allem ineffizientes Heizen und Kühlen treiben Rechnungen in die Höhe. Ein Digitalisierungsexperte zeigt im kostenlosen Onlinekurs, wie du Energiekosten im Hotel um bis zu 31 Prozent reduzierst, ganz ohne Baumaßnahmen. Zum Onlinekurs

Eine Kampagnen-Website dient der Inspiration und Information. Besucher der Seite erhalten von einem KI-gestützten Chatbot Reisetipps und Themenvorschläge. Ein Imagefilm präsentiert Deutschland als Kultur- und Naturdestination.

Die Website deckt die vier Themen Flair, Craft, Taste und Green ab. Sie zeigt dabei die Architektur, das Ambiente, die deutsche Tradition mit ihren Manufakturen und der Handwerkskunst sowie die traditionelle regionale deutsche Küche und die Schönheit der Natur. Ausgewählte Protagonisten zeigen mit ihren persönlichen Geschichten, wie "German Local Culture" im Alltag der Menschen verwurzelt ist. Das touristische Angebot wird überwiegend von mittelständischen Unternehmen geprägt.

Anzeige Hotel vor9