Tägliche News für die Hotellerie

22. Juni 2022 | 16:39 Uhr
Teilen
Mailen

Falkensteiner startet eigene Investment-Plattform

Genau 65 Jahre nach Eröffnung des ersten Falkensteiner Gästehauses startet die Falkensteiner Michaeler Tourism Group (FMTG) ihre achte Crowdfunding-Kampagne. Seit Anfang Juni ist das Unternehmen mit der eigenen Investment-Plattform FMTG Invest aktiv, die von Anne Aubrunner (Foto) geführt wird.

Falkensteiner FMTG Invest Anne Aubrunner Foto Dragan Dok

Anne Aubrunner leitet die neue Business Unit FMTG Invest

FMTG betreibt seit 2016 Crowdfunding und hat über diese Finanzierungsstrategie bisher rund 26 Millionen Euro eingesammelt. Bei der achten Kampagne erhalten Anleger ab einem Investment von 500 Euro vier Prozent Fixzins oder 6,5 Prozent Jubiläumszins-Gutscheine für Hotelübernachtungen. Bei Investments ab 10.000 Euro gibt es weitere Bonifikationen, die mit der Investitionssumme steigen.

Mit der neuen Business Unit FMTG Invest will das Unternehmen die Entwicklung von Tourismus-Investmentprodukten und die Betreuung der Investoren selbst in die Hand nehmen. Für den Aufbau des Geschäftsbereiches konnte FMTG Anne Aubrunner als neue Managing Director gewinnen. Sie hat zuletzt als Mitglied des Management Boards der Wüstenrotgruppe das Ressort Customer & Sales verantwortet.

Newsletter kostenlos bestellen

Ja, ich möchte den Newsletter täglich lesen. Ich erhalte ihn kostenfrei und kann der Bestellung jederzeit formlos widersprechen. Meine E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters und zur Erfolgsmessung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Damit bin ich einverstanden und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Anzeige EA Counter vor9
Anzeige RSS Banner