Tägliche News für die Hotellerie

25. August 2021 | 15:21 Uhr
Teilen
Mailen

Fiskus überprüft Einnahmen von Airbnb-Vermietern

Anzeige
SuitePad

Webinaraufzeichnung: Toolbox Digitalisierung

Die „Gestaltung des Hotelaufenthalts zum einmaligen Gästeerlebnis“ war Thema in einem Webinar mit Moritz v. Petersdorff-Campen (SuitePad) am 6.10.2021 — Die on-demand Aufzeichnung der Präsentation ist ab sofort verfügbar. Jetzt herunterladen!  

Aufgrund eines Gerichtsentscheids muss die Airbnb-Zentrale in Irland Daten an die deutsche Steuerverwaltung herausgeben. Die Sondereinheit für Steueraufsicht (SES) in Karlsruhe hat zunächst die Unterlagen von 2012 bis 2014 ausgewertet und über 20.000 Kontrollmitteilungen an die Finanzämter vor Ort verschickt. Die gehen den Hinweisen nach und kontaktieren die Airbnb-Vermieter. Das brachte dem Fiskus bis jetzt Mehreinnahmen von 69 Millionen Euro. Legal Tribune Online

Anzeige EA Counter vor9