Tägliche News für die Hotellerie

2. August 2021 | 17:17 Uhr
Teilen
Mailen

Französisches Start-up kommt mit Co-Living nach Deutschland

Colonies Co-Living Berlin Foto Colonies.jpg
Anzeige

Was tun, wenn Bürokratie die Oberhand gewinnt?

Die Hotellerie kämpft mit zeitraubenden Prozessen, bürokratischen Aufgaben und gleichzeitig zu wenig Personal. Aber was können Hoteliers unternehmen, damit Mitarbeiter nicht in Stress und Bürokratie versinken? Im Whitepaper finden Sie Lösungsvorschläge für die Hotellerie. Whitepaper herunterladen

Berlin ist mit Prenzlauer Berg und Mitte der erste deutsche Standort von Colonies. Die Gründer wollen Co-Living hierzulande populär machen. Mitbewohner in den neuartigen WGs zahlen eine All-inclusive-Miete. Bis Ende 2022 soll es auch Colonies in Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Köln München und Stuttgart geben. Tageskarte

Anzeige EA Counter vor9