Tägliche News für die Hotellerie

1. November 2023 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Gastgewerbe soll ganz oben auf die EU-Tagesordnung kommen

Hotrec, Dachverband des europäischen Gastgewerbes, kämpft für mehr Wahrnehmung bei der EU. Präsident Alexandros Vassilikos formulierte auf der Generalversammlung ehrgeizige Ziele: "In einem Umfeld voller Herausforderungen für unseren Sektor und angesichts der bevorstehenden Europawahlen bündeln wir unsere Kräfte, treiben unsere Agenda voran und bringen das Gastgewerbe an die Spitze der EU-Tagesordnung, so wie es ihm gebührt."

Anzeige
QR

Vorsprung durch effektives Marketing

Um mehr zu verkaufen, muss man wissen, über welche Kanäle Gäste buchen. Aber auch wo und wann große Events und Festivals stattfinden. Mit Hilfe von KI beobachtet QR den Markt und berät Sie bei Ihrer Vermarktungsstrategie. Zum Marketingsupport durch QR geht es HIER 

Dabei gehe es ihm nicht nur um den finanziellen Erfolg der zwei Millionen Betriebe des Gastgewerbes in Europa. Vassilikos ist überzeugt, dass das Gastgewerbe ein Katalysator für nachhaltigen und integrativen Wohlstand und Wachstum in der Gesellschaft ist.

In der Legislaturperiode 2024 bis 2029 will Hotrec den Themen Soziales, Umwelt und Digitales sowie Verbraucherfragen mit Priorität behandeln. Insbesondere die Nachhaltigkeit war für die Delegierten ein besonders wichtiges Thema.

Newsletter kostenlos bestellen

Ja, ich möchte den Newsletter täglich lesen. Ich erhalte ihn kostenfrei und kann der Bestellung jederzeit formlos widersprechen. Meine E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters und zur Erfolgsmessung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Damit bin ich einverstanden und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Anzeige