Tägliche News für die Hotellerie

2. Oktober 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Geschäftsführer verlässt Gorgeous-Smiling-Hotelgruppe

Michael Bungardt (Foto) war sieben Jahre Geschäftsführer der Gorgeous Smiling Hotels. Er verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch, um sich seiner eigenen Unternehmensberatung DOBU Hotel-Consulting zu widmen. Gesellschafter dort ist neben ihm seine Frau Tatiane Domingos (Foto rechts).

Bungardt Michael Tatiane Foto Dobu Hotelconsult

Tatiane Domingos und Michael Bungardt wollen gemeinsam mit DOBU Hotel-Consulting durchstarten

Anzeige

Was tun, wenn Bürokratie die Oberhand gewinnt?

Die Hotellerie kämpft mit zeitraubenden Prozessen, bürokratischen Aufgaben und gleichzeitig zu wenig Personal. Aber was können Hoteliers unternehmen, damit Mitarbeiter nicht in Stress und Bürokratie versinken? Im Whitepaper finden Sie Lösungsvorschläge für die Hotellerie. Whitepaper herunterladen

Bei der DOBU liegen die Markenrechte der Hotelketten Roomingtons und Richarts, Hotelkonzepte, die Bungardt in den vergangenen Jahren entwickelt hat. Als der gelernte Hotelfachmann und Gastronomensohn bei GS Star startete, besaß das Unternehmen ein Hotel. Heute sind es 26 im laufenden Betrieb und 18 im Bau.

Zur GS Star und Primestar Hospitality Gruppe gehören die Marken Arthotel ANA, Super 8, Holiday Inn, Mercure, und Hampton by Hilton.

Anzeige EA Counter vor9