Tägliche News für die Hotellerie

10. Februar 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Gysi unterstützt Mehrwertsteuersenkung für das Gastgewerbe

Gysi Gregor Foto Die Linke im Bundestag
Anzeige

Was tun, wenn Bürokratie die Oberhand gewinnt?

Die Hotellerie kämpft mit zeitraubenden Prozessen, bürokratischen Aufgaben und gleichzeitig zu wenig Personal. Aber was können Hoteliers unternehmen, damit Mitarbeiter nicht in Stress und Bürokratie versinken? Im Whitepaper finden Sie Lösungsvorschläge für die Hotellerie. Whitepaper herunterladen

"Sieben Prozent Mehrwertsteuer sowohl für Gaststätten, Hotels und Schulessen bei kommerziellen Anbietern." Dafür würde der Linken-Politiker Gregor Gysi votieren, wenn es eine Anhörung zur Mehrwertsteuer-Petition im Bundestag geben würde. Dafür sieht es gut aus, denn die Petition wird bereits von 50.000 Personen unterstützt. Den Mindestlohn sieht er bei 13 Euro die Stunde. AHGZ

Anzeige EA Counter vor9