Tägliche News für die Hotellerie

1. April 2020 | 07:57 Uhr
Teilen
Mailen

Hotel Ritz in London verkauft

Ritz London iStock Bikeworldtravel

Ein Investor aus Katar hat eine knappe Milliarde Dollar, rund 900 Millionen Euro, dafür bezahlt. Zwischen den beiden Milliardärsbrüdern Barclay hatte es wegen des Verkaufs einen bizarren Streit gegeben. Das Hotel ist derzeit wegen der Coronakrise geschlossen. Nach Wiedereröffnung will der Investor seine langfristigen Pläne für das Hotel vorstellen. Kurier

Anzeige EA Counter vor9