Tägliche News für die Hotellerie

24. Mai 2022 | 14:52 Uhr
Teilen
Mailen

Hotelkette Star Inn meldete in Österreich Insolvenz an

Das Handelsgericht Wien teilte mit, dass die Insolvenz über die Star Inn Hotelbetriebe eröffnet sei. Der Grund für das Insolvenzverfahren läge in den Auswirkungen der Pandemie. Laut Creditreform beläuft sich die Aktiva auf 7,8 Millionen Euro. Dem gegenüber stehen Passiva in Höhe von 43 Millionen Euro. Der Alpenländische Kreditorenverband berichtet "laut bisher vorgelegten Unterlagen" von gut 15 Millionen Euro Schulden. Eine Fortführung des Betriebes sei geplant und der Hotelbetrieb der acht Hotels vom Verfahren nicht beeinträchtigt. ORF

Anzeige EA Counter vor9
Anzeige RSS Banner