Tägliche News für die Hotellerie

13. Mai 2022 | 08:01 Uhr
Teilen
Mailen

Hotelketten wollen künftig lieber umwandeln als neu bauen

Die Baukosten explodieren, die Zinsen steigen, Lieferprobleme sprengen Zeitpläne – Neubauten werden zunehmend unkalkulierbar, sind sich die Manager von Hotelbetreibern einig. "Wir glauben an Conversions", sagt etwa Prizeotel-CEO Connor Ryterski, die Umwandlung von bestehenden Immobilien in Hotels. Die Nachfrage sei da. IHG-Europa-Chef Mario Maxeiner sieht noch einen anderen Weg: "Wir werden viele Übernahmen von existierenden Hotels erleben." AHGZ

Anzeige Reise vor9