Tägliche News für die Hotellerie

15. September 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Hotellerie erholt sich laut Herbstgutachten erst 2024

Der Tourismus in Deutschland werde frühestens 2022 wieder das Niveau von 2019 erreichen, mit einer Erholung in der Hotelbranche sei erst 2024 zu rechnen, so das Herbstgutachten des Rates der Immobilienweisen. Staatliche Hilfen reichten kaum aus, um die Insolvenzwelle in der Hotellerie abzuwenden. Kleine Hotels mit geringen Reserven würden aufgeben, der Einfluss finanzstarker Hotelketten zunehmen. Deal Magazin

Anzeige EA Counter vor9