Tägliche News für die Hotellerie

15. April 2021 | 08:16 Uhr
Teilen
Mailen

Maritim will mit Notverkäufen die Krise überstehen

Anzeige
Puetter

Staatliche Zuschüsse bis 30.06.2021 für die Digitalisierung sichern

Eine Neuheit bei der Überbrückungshilfe 3 ist die Förderung von Investitionen in die Digitalisierung von bis zu 20.000 €.  Es werden die Fixkosten, die im Zeitraum von März 2020 bis Juni 2021 entstanden sind, erstattet. Abgedeckte Leistungen: Website Relaunch, SEO & Online Marketing Strategie. Jetzt bei Puetter Online anfragen und für den Re-Start aufstellen.

"Obwohl wir vor der Pandemie über hohe Liquiditätsreserven verfügt haben, müssen wir nun über Hotel-Notverkäufe unser Überleben sichern", zitiert DPA, Monika Gommolla, die Inhaberin und Aufsichtsratschefin des Familienunternehmens. Maritim sei mit 90 Prozent Umsatzausfall extrem betroffen und staatliche Hilfen habe es bislang kaum gegeben. Welche der 40 Hotels abgestoßen werden, sagte sie nicht. Zeit

Anzeige EA Counter vor9