Tägliche News für die Hotellerie

14. Juli 2022 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Mittelstand fordert Stärkung des Unternehmertums

Jetzt sei ein guter Zeitpunkt, unternehmerisches Handeln in den Fokus zu rücken und die noch immer umfangreichen Bürokratielasten abzubauen und lange Verfahrensdauern zu verkürzen, betonen die in der Arbeitsgemeinschaft Mittelstand zusammengeschlossenen Spitzenverbände im aktuellen Mittelstandsbericht.

Anzeige
SuitePad

Gästeerlebnis im Hotel: Erwartungen vs. Realität

Digitale Technologien helfen das Gasterlebnis im Hotel zu verbessern. Doch besonders in der During-Stay-Phase gibt es Nachholbedarf. Eine Hilfestellung und Tipps zur Verbesserung Ihrer digitalen Kommunikation. Weiterlesen

Der Mittelstand benötige gute Bedingungen, um seine Fachkräftebasis zu sichern und die Zukunftsinvestitionen zu stemmen. Allerdings habe die Corona-Krise und staatliche Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie weite Teile der mittelständischen Wirtschaft hart getroffen: Vor allem der Non-Food-Einzelhandel, die Gastronomie und Hotellerie sowie zahlreiche weitere Dienstleistungsbranchen seien direkt in ihrer Geschäftstätigkeit eingeschränkt gewesen, hält die Arbeitsgemeinschaft fest.

Die Politik müsse deshalb die gesamtwirtschaftliche Resilienz und die konjunkturelle Erholung mit deutlich verbesserten Rahmenbedingungen stärken, fordern die in der AG Mittelstand zusammengeschlossenen Verbände. Vor allem das Unternehmertum an sich müsse attraktiver gemacht werden. Mittelstandsbericht (PDF)

Newsletter kostenlos bestellen

Ja, ich möchte den Newsletter täglich lesen. Ich erhalte ihn kostenfrei und kann der Bestellung jederzeit formlos widersprechen. Meine E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters und zur Erfolgsmessung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Damit bin ich einverstanden und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Anzeige EA Counter vor9
Anzeige RSS Banner