Tägliche News für die Hotellerie

17. April 2023 | 21:22 Uhr
Teilen
Mailen

Mövenpick Hotels & Resorts feiert 50-jähriges Jubiläum

Vor einem halben Jahrhundert eröffnete die urschweizer Marke die beiden ersten Hotels in Flughafen-Nähe in Zürich und Regensdorf. Heute steht Mövenpick Hotels & Resorts für Premiumhotels rund um die Welt in Verbindung mit Kulinarik. Seit 2018 gehört das Unternehmen zu Accor und ist weiter auf Expansionskurs.

Mövenpick Berlin Foto Mövenpick Hotels Resorts.jpg

Mövenpick steht seit 50 Jahren für Genuss mit Schweizer Wurzeln

Für 2025 und 2026 ist die Eröffnung zweier Resorts in Savognin und Disentis, beide in Graubünden, geplant. Hinzu kommen Flaggschiff-Projekte wie das Mövenpick Hotel Wroclaw in Polen, das 2024 als Fünf-Sterne-Hotel in einem historischen Grand Hotel eröffnen wird oder das Mövenpick Resort Split in Kroatien. Derzeit gibt es rund um den Globus 110 Mövenpick Hotels und Resorts, weitere 50 sind in der Pipeline.

"Unser Erbe ist nicht materiell. Unser Erbe sind der Schweizer Pioniergeist, die Freude am Genuss und die Fähigkeit, einfache Momente zu außergewöhnlichen Erlebnissen zu machen", sagt Teri Friesen, Global Director Mövenpick Brand, anlässlich des runden Geburtstages.

Newsletter kostenlos bestellen

Ja, ich möchte den Newsletter täglich lesen. Ich erhalte ihn kostenfrei und kann der Bestellung jederzeit formlos widersprechen. Meine E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters und zur Erfolgsmessung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Damit bin ich einverstanden und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Anzeige Hotel vor9